Grundschule Groß Garz

Die Grundschule Gr. Garz wünscht ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Start ins Jahr 2019.

Geprägt von der ländlichen Struktur liegt die Grundschule im Landkreis Stendal, ca. 53 km entfernt von der gleichnamigen Kreisstadt und grenzt nördlich an die Bundesländer Niedersachsen und Brandenburg.

Zurzeit besuchen 91 Schüler die Schule. Das Einzugsgebiet  innerhalb der Verbandsgemeinde Seehausen/Altmark umfasst die Gemeinden Zehrental und Aland mit den dazugehörigen Ortsteilen Gr. Garz, Gollensdorf, Deutsch, Drösede, Bömenzien, Jeggel, Lindenberg, Wahrenberg, Aulosen, Wanzer, Pollitz, Scharpenhufe, Krüden und Vielbaum.

Zugleich ist die Grundschule Gr. Garz die nördlichste Schule des Landes Sachsen-Anhalt.

 

 

PRAKTIKATEN gesucht!  (Schüler/Auszubildender/Studenten)

Sie haben Freude an der Arbeit mit Kindern und sind sowohl teamfähig, flexibel und belastbar, als auch kooperativ in Ihrer Teamzusammenarbeit. Sie begegnen Kindern auf Augenhöhe und möchten gerne kindezentriert und bedürfnisorientiert arbeiten?
Dann begleiten Sie unsere Teams  und probieren aus, wie Sie den Kindern Erfahrungs- und Entscheidungsspielräume ermöglichen können.
Bitte schicken Sie uns Ihre Bewerbung per e-mail mit vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf) und dem Stichwort „Praktikum an der GS Gr.Garz" mit Angabe des Praktikumszeitraums.

Adresse

Grundschule Groß Garz

Am Neubau 12
OT Groß Garz

39615 Gemeinde Zehrental


Die Schule ist von
07.35 Uhr - 13.30 Uhr
geöffnet.

 

Kontakt